Palmovka-Theater (Divadlo pod Palmovkou)

200 CZK

Das Prager professionelle Theater mit mehr als siebzigjähriger Tradition inszeniert klassische Werke der internationalen Dramatik, tolle Komödien sowie heiße Theaterneuigkeiten.

Beschreibung der Veranstaltung

Das reichhaltige Sommertheaterprogramm spielt sich im Theatersaal sowie neu auch im riesigen Chapiteau Azyl 78 am Prager Messegelände ab. Vorbereitet sind die größten HITS AUS PALMOVKA! wie Die Göttinnen von Žítková, Armloser Frantík, Lasst Donna zum Abitur! und Die 294 Mutigen.

Zu den sommerlichen, erfrischenden Vorstellungen direkt im Theater mit Klimaanlage gehört das Beste aus dem Studio PALM OFF, Shakespeare in Love und die Generalprobe von Der Kirschgarten im Großen Saal.

 

Eintrittskarten zu den Vorstellungen können hier gekauft werden.

 

Welche sommerlichen Theatererfrischungen gibt es?

 

Die Göttinnen von Žítková

Eine Theaterinszenierung inspiriert vom Roman von Kateřina Tučková und den Hexen aus der mährischen Gemeinde Žítková. Der Roman ist frei nach wahren Begebenheiten und unter Verwendung einer Reihe von historischen Dokumenten geschrieben. Gleichzeitig ist es aber auch eine mitreißende Detektivgeschichte über die Suche nach der Vergangenheit, die Enthüllung unangenehmer Wahrheiten, die man vielleicht lieber ruhen lassen sollte und zusammen damit auch über die Suche nach den  Wurzeln der eigenen Identität. Historische Tatsachen verflechten sich hier mit Fiktion und das Ergebnis ist eine mitreißende und beinahe explosive Geschichte, die von Hexenprozessen, fanatischen Predigern und traditionellem Landleben mit seinen fernen und uralten Wurzeln über Naziokkultisten, Kollaboranten und kommunistische Spitzel bis in die Gegenwart reicht. Der Roman wurde zu Recht zu einem der größten tschechischen Literaturereignisse der letzten Jahre.

 

Armloser Frantík

Der Storch, der ihn den Eltern brachte, biss ihm vor der Geburt die Arme ab, und so kam Frantík ohne sie auf die Welt. Seine  aufrichtige Begeisterung ist allerdings einfach ansteckend. Und das auch in Zeiten, wo Optimismus der einzige Reichtum ist, der ihm bleibt. Mit den Beinen hat er gelernt, alles zu machen, was ein Kind braucht – einen Stein nehmen und die Kirche abschießen, Drachen steigen lassen, Murmeln spielen und auch sich zu prügeln. Seine Mitschülerinnen tragen kurze Röcke, er bekam ein Angebot aus dem Kuriositätenkabinett und von der Front kehren weitere Krüppel zurück. Die tiefschwarze Komödie nach einer wahren Geschichte konzentriert sich auf gespannte Momente in Frantíks Leben, im dem ein hartnäckiger Mensch sich um Befreiung aus seinem gegebenen Schicksal sowie Umfeld bemüht. Vor dem Hintergrund der neuzeitlichen tschechischen Geschichte erwartet Frantík so ein großer Kampf um die Menschenwürde.

 

Die 294 Mutigen

Ein Action-B-Movie in Theaterform über die Helden der Operation Anthropoid. Dieser Henker, der auf der Burg sitzt, muss erschossen werden. Hoffentlich fällt uns jemand aus dem Himmel. Olda ist ein Metzger und macht fantastische Schnitzel. Aťa liebt die Romane von Jules Verne und wenn er groß ist, wird er Revolverheld. Jindřiška hat sich zum ersten Mal verliebt und gemerkt, dass es hier in Libeň schön duftet. Und alle haben ein Geheimnis. Papa ist schon vor Angst grau geworden. Wie können gewöhnliche Kinder so mutig sein? Schlagen wir Nägel in die Dreschflegel und prügeln wir die Nazis raus! Hauptsache es verrät uns keiner, sonst schafft es Jindřiška nicht, sich ein zweites Mal zu verlieben. Ein Doku-Fiktions-Stück nach einem wahren Ereignis vor der Kulisse der größten Heldentat unserer Geschichte.

 

Shakespeare in Love

Die Theaterversion des gleichnamigen berühmten Films, der im Jahr 2014 zu einem der größten Londoner Ereignisse der letzten Jahre wurde, wird jetzt auch in Prag aufgeführt. Die filmische Verarbeitung von Shakespeare in Love, an der sich einer der größten internationalen Dramatiker Tom Stoppard (ein Autor tschechisch-jüdischen Ursprungs) in signifikantem Ausmaß beteiligte, wurde mit sieben Oscars und einer Reihe weiterer bedeutender Filmpreise ausgezeichnet. Der junge Dichter und Dramatiker Will Shakespeare muss so schnell wie möglich sein neues Stück fertigstellen, es fehlen ihm aber die Kraft wie auch die Inspiration dafür. Nach einem zufälligen Treffen, wie aus einem von Shakespeares berühmten Stücken, wird die junge und schöne Viola zu seiner Muse.

Auf dem Stadtplan anzeigen
Termin: 1. 7. 2021 - 31. 8. 2021

Praktische Informationen

Kontakt

Zenklova 34
Libeň
18036 Praha 8

+420 283 011 127
http://www.divadlopodpalmovkou.cz
pokladna@podpalmovkou.cz

SPERRUNG der Touristischen Straßenbahn, Linie 42.  

von 15. 7. bis 20. 8.

In diesem Zeitraum gibt es eine Umleitung: Lazarská – Karlovo nám. – Moráň – Palackého nám. – Jiráskovo nám. – Národní divadlo – Staroměstská – Malostranská und weiter auf der üblichen Fahrstrecke.