27. 7. 2020

Bereisen Sie die Welt im Prager Stadtteil Troja

Sehnen Sie sich nach einem Abenteuer im Dschungel, Erholung im japanischen Garten, oder lockt sie eher die ruhige Atmosphäre des italienischen Landlebens? Ihr Reisefieber können Sie im Prager Stadtteil Troja befriedigen. Dort bietet sich Ihnen eine unübertreffliche Vielzahl an Aktivitäten, die Sie und Ihren Nachwuchs begeistern.

In den Zoo nicht nur zu den Gorillas

Der Prager Zoo ist völlig zu Recht einer der meistbesuchten Orte für Familienausflüge. Dieser große „Spielplatz“ bietet viele Attraktionen, für die Ihnen ein eintägiger Ausflug keinesfalls reichen wird. Die heurige Saison überschüttet uns mit einer Reihe von grandiosen Neuigkeiten, von neuen Expositionen bis hin Neuzugängen. Ihre Kinder werden sich in die beiden Elefantenjungen verlieben, die heuer im Frühling auf die Welt gekommen sind, toben sich im BORORO Reservat aus oder stellen ein originelles Souvenir her – Papier aus Elefantenkot. Vergessen Sie nicht, sich das Tagesprogramm durchzulesen, damit Ihnen nicht das hiesige Erlebnisprogramm entgeht, zum Beispiel die beliebte Seehund-, Pinguin oder Giraffenfütterung. 

Der Botanische Garten

Ein paar Schritte vom Zoo entfernt befinden sich die wunderbaren Freiluftexpositionen des Botanischen Gartens. So können Sie zum Beispiel durch das Weingut St. Klára spazieren, verschönert durch eine Verkostung der lokalen Weine, Energie zwischen den Azaleen im japanischen Garten tanken oder den Lavendelduft in der Mittelmeerexposition genießen. Die echte Exotik erwartet Sie im einzigartigen Glashaus Fata Morgana, wo Sie nach und nach mehrere Klimazonen durchqueren. 

Schloss Troja

Das Trio der Troja-Gärten wird von dem französischen Park abgeschlossen, der das romantische Barockschloss im Stil römischer Vorstadtvillen umgibt, in dessen Interieur Sie unter anderem die reiche Freskenverzierung bewundern können. Die Reise um die Welt können Sie in einem der chinesischen Säle im Inneren des Schlosses beenden. Das Schloss ist auch ein beliebter Ort für ausländische Filmemacher, Sie konnten es zum Beispiel in der Filmversion von Die Elenden sehen. 

Aufgrund staatlicher Maßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung des Corona-Virus, werden die historische Sehenswürdigkeiten, Kultureinrichtungen und alle Indoor-Sportplätze ab 18.12.2020 geschlossen. Auch alle Restauranteinrichtungen werden geschlossen. Die Unterkunftseinrichtungen können die Gäste ausschließlich zum Zweck einer Geschäftsreise unterbringen. Weitere Informationen finden Sie hier